Clean-Up Day: Coca-Cola im Einsatz für die Umwelt

Als Partner von „Reinwerfen statt Wegwerfen“ setzt sich Coca-Cola gemeinsam mit uns für eine saubere Umwelt ein. Mehr als 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Getränkeherstellers haben sich deshalb am 11. Oktober zu einer Flurreinigungsaktion in den Nationalpark Donau-Auen aufgemacht, um weggeworfenen und angeschwemmten Abfall einzusammeln.

Mehr als 150 große Müllsäcke wurden gefüllt

Mit Müllsäcken und Handschuhen von Reinwerfen statt Wegwerfen ausgerüstet, setzten sie ein Zeichen im nachhaltigen Einsatz für die Umwelt. Insgesamt konnten innerhalb weniger Stunden mehr als 150 große Müllsäcke gefüllt und drei Kilometer Ufergebiet gereinigt werden. Der eingesammelte Abfall wurde einer sorgfältigen Trennung und Verwertung zugeführt. Bei der Organisation wurde Coca-Cola vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus unterstützt.

Dafür gibt es auch von uns einen Daumen hoch. Danke für den großartigen Einsatz an das engagierte Team von Coca-Cola!

Coca-Cola Vision „World Without Waste”

Der Clean-Up Day ist für Coca-Cola in Österreich ein Teil verschiedener Initiativen, die im Rahmen der globalen „World Without Waste“ Vision lokal umgesetzt werden. Mit „World Without Waste“ verpflichtet sich das Unternehmen zum verantwortungsvollen Einsatz von Ressourcen und der Unterstützung einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft.

 

Coca-Cola Austria auf Facebook

Coca-Cola Austria auf Instagram

Verpackung & Recycling bei Coca-Cola Austria