Kirchham ist die Sauberste Region Österreichs 2016

Kirchham hat gewonnen und darf sich ab sofort „Sauberste Region Österreichs 2016“ nennen. Zusätzlich zur großen Siegesfeier gibt es dafür auch eine „Sauberste Region“-Ortstafel. Neben dem Siegerprojekt begeisterte eine Reihe weiterer Einreichungen die Fachjury und das Publikum. Allen voran das Projekt „I luag auf di“ aus Bregenz, das von der Jury mit dem Sonderpreis für Kreativität belohnt wurde, der mit € 3.000,- dotiert ist.


Das Endergebnis setzt sich zu 50 % aus einem online Publikumsvoting und zu weiteren 50 % aus der Wertung einer Fachjury zusammen – die diesjährigen Top-5 sind:

  1. Kirchham mit „Wirf nix raus, sonst schaut’s sooooo aus“
  2. Bregenz mit „I luag auf di“ (Sieger Jurywertung)
  3. Eisenstadt mit „Sauberes Eisenstadt – ich bin dabei“ (Sieger Publikumswertung)
  4. Lustenau mit „Bleib sauber mit W*ort und Tat
  5. Horn mit „Dreck geht uns an“


Danke für’s Mitvoten!