Award für die „Sauberste Region Österreichs 2014“ ausgeschrieben

Hier gibt´s alle Infos zur Teilnahme

Österreich wird über die Grenzen hinaus für seine saubere Umwelt geschätzt. Um dieses Ansehen noch weiter zu steigern, startet die Umweltinitiative „Reinwerfen statt Wegwerfen“ zusammen mit dem Österreichischen Gemeindebund und der Österreich Werbung eine bundesweite Aktion. Gemeinsam rufen sie Gemeinden und Tourismusregionen dazu auf, sich für den Award „Sauberste Region Österreichs“ zu bewerben. Die Auszeichnung wird an jene Region oder Gemeinde verliehen, die sich in außerordentlichem Maß für die Sauberkeit der Landschaft in ihrem Einflussbereich einsetzt. Ob Abfallvermeidungsinitiativen, Bewusstseinsbildungsaktionen oder Anti-Littering-Maßnahmen – gesucht wird nach verschiedensten Aktivitäten für ein sauberes Österreich.

Der Gewinner des Wettbewerbs wird in einem zweistufigen Verfahren ermittelt. Im ersten Schritt wählt eine Expertenjury, bestehend aus Vertretern von ARA, Gemeindebund und Österreich Werbung, bis zu zehn herausragende Projekte aus allen Einreichungen aus. Der zweite Schritt sieht ein Publikumsvoting vor: Auf der Facebookseite von „Reinwerfen statt Wegwerfen“ können User für ihr Lieblings-Projekt abstimmen. Zusätzlich wird von der Expertenjury ein Sonderpreis für das kreativste Projekt vergeben.

Alle Infos zum Award, den Teilnahmebedingungen und dem Voting-Prozedere findet man hier.