Frequency Festival: so grün war’s noch nie!

Rund 120 Acts, 8 Bühnen, ideales Wetter und tolle Stimmung lockten rekordverdächtige 140.000 Besucher aufs diesjährige Frequency Festival. Das hinterließ natürlich Spuren, denn das Müllaufkommen ist bei Events wie diesen immer enorm.

Genau deshalb war "Reinwerfen statt Wegwerfen" in Kooperation mit der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP vor Ort und machte mit Infostand, Gewinnspiel-Aktion und den City Cleanern auf das Anliegen der Initiative aufmerksam. Zusätzlich wurden die Aktivitäten des GREEN TEAMs im Rahmen einer Projektförderung unterstützt. Rund 75 Volunteers wiesen auf die Müllproblematik hin und betrieben Bewusstseinsbildung - mit Erfolg. Es wurden über 60.000 Liter (insgesamt 600 Müllsäcke) Müll gesammelt und tausende Besucher konnten mit unserer Botschaft erreicht sowie zum richtigen Entsorgen ihres Mülls motiviert werden. Somit war das Frequency heuer so grün wie nie zuvor.

Zu den Fotos