„Reinwerfen statt Wegwerfen“ ist gemeinsam mit der ARA neuer Sponsor des Österreichischen Fußball-Bundes

Auch nach dem Einsatz bei der Ski-WM in Schladming geht es für „Reinwerfen statt Wegwerfen“ sportlich weiter. Die Initiative ist gemeinsam mit der ARA neuer Sponsor des Österreichischen Fußball-Bundes.

Neben der Ski-WM in Schladming steht für „Reinwerfen statt Wegwerfen“ das zweite sportliche Highlight bevor. Denn neben der Präsenz bei Events und Festivals, die wir auch heuer fortführen werden, widmet sich die Initiative nun verstärkt Sportveranstaltungen und Sportstätten als Littering-Hotspots. Die Kooperation mit dem Österreichischen Fußball-Bund ermöglicht uns, eine breite Zielgruppe auf unsere Umweltanliegen aufmerksam zu machen und speziell Sportbegeisterte mit unseren Botschaften zu erreichen.

Auf dem Foto zu sehen, sind ÖFB-Generaldirektor Alfred Ludwig und ARA-Vorstand Werner Knausz mit der Sponsoring-Vereinbarung.

Weitere Informationen zur Kooperation erhalten Sie laufend auf www.reinwerfen.at und www.facebook.com/reinwerfen.