Aktionspartner von Steyr putzt

Fotocredit: brs/kai

Steyr putzt

Mit Handschuhen und Zangen ausgerüstet, sammeln Steyrer von 5. bis 12. April fleißig achtlos weggeworfenen Müll ein. Vereine, Institutionen, Schulen, Kindergärten und Bürger haben schon letztes Jahr 1,48 Tonnen Abfall bei dieser Reinigungsaktion zusammengebracht. Insgesamt haben mehr als 2000 Leute die Wälder, Wiesen und das Stadtgebiet gesäubert.

Als Aktionspartner stellt die ARA-Initiative „Reinwerfen statt Wegwerfen“ auch heuer wieder Müllsäcke zur Verfügung. Warum solche Aktionen wichtig sind, erklärt Jürgen Hofmann von der ARA: „Die Vermüllung des öffentlichen Raums durch achtloses Wegwerfen oder Liegenlassen von Abfall stellt eine große Herausforderung dar. Der Abfall wird der Kreislaufwirtschaft und damit dem Recycling entzogen. Unser Motto muss daher sein: Abfälle richtig entsorgen, anstatt achtlos wegwerfen.“

Wer mitmachen will kann sich hier informieren und anmelden!