"Haltet die Berge sauber!"

Gefördert

  • Kooperationspartner: Abfallwirtschaft Tirol Mitte
  • Ort: Schwaz, Tirol
  • Datum: 19.08.2013 bis 31.12.2013
  • Homepage

Beschreibung

Das Zillertal ist eine der tourismusintensivsten Regionen in Europa (Tourismusjahr 2012 über 7 Millionen Nächtigungen). Gäste und Einheimische sollen durch den Einsatz von "Rangern" zum Thema Littering persönlich informiert und motiviert werden, die Naturlandschaft sauber zu halten. Gleichzeitig werden im Gebiet des Naturpark Zillertal die nötigen Infomaterialien wie z.B. Trekkingsackspender mit verrottbaren Maisstärkesäcken sowie 2- sprachige Infotafeln zum Thema Verrottung aufgestellt.

Ziele
Bewusstseinsbildung/Sensibilisierung zum Thema Littering
Sollten im Betreuungsgebiet trotzdem Abfälle anfallen, werden diese durch die Ranger entsorgt bzw. werden Missstände wie z.B. Altlasten aufgedeckt.

Zielgruppe
Gäste, Urlauber, Einheimische

Zeitverlauf / Geplante Vorgehensweise / Erwartete Ergebnisse
KW 34: - Presseaussendung in den lokalen und regionalen Medien
- Ausstattung der 8 Ranger mit Kleidung (Jacke, Hose, T-Shirt und Rucksack) und der benötigten Materialien wie Sammelsäcke und Sammelzangen der Lebenshilfe
September 2013:
- Aufstellen der 20 Trekkingsackspender (inklusive zweisprachiger Aufkleber ) bestückt mit Trekking-Säcken aus verrottbarer Maisstärke
- Aufstellen der zweisprachigen Infotafeln zum Thema Verrottung

Nachhaltigkeit
Erreicht werden Gäste und Einheimische in einer tourismusintensiven Region.
Die Information zum Thema erfolgt persönlich durch "Ranger"
Es werden den Besuchern/Gästen die nötigen Materialien für ihre anfallenden Abfälle zur Verfügung gestellt (verrottbare Maisstärkesäcke)
Das Projekt ist langfristig konzipiert und soll bei Erfolg auch in anderen Tourismusregionen zum Tragen kommen