St. Jakob räumt auf

Gefördert

  • Veranstalter: Gemeinde St. Jakob in Defereggen
  • Ort: St. Jakob in Defereggen, Tirol
  • Datum: 24.04.2019 bis 24.04.2019
  • Datum: 24.04.2019 bis 25.04.2019
  • Anzahl der Teilnehmer: 85
  • Gesammelte Abfallmenge gesamt (nach 60l Säcken): 45
  • Gesammelte Abfallmenge Restmüll (nach 60l Säcken): 30
  • Gesammelte Abfallmenge gemischte Verpackungen (nach 60l Säcken): 15
  • Homepage

Beschreibung

Kinder sollen lernen, dass man bei den Freizeitaktivitäten nicht einfach den Müll überall entsorgen kann bzw. den Müll überall weg wirft. Als Schwerpunkt wird eine saubere Umwelt für Jung und Alt dargestellt.

Zielerreichung

Zielsetzung wurde deshalb erreicht, da die Jugendlichen mit ganz anderen Augen nun durch die Umwelt streifen, da diese selber gesehen haben, was alles an Müll in der Natur entsorgt wird.

Nachhaltigkeit

Wir hoffen, dass diese Aktion zum Nachdenken anregt, denn die Aktion wird über die lokalen Medien veröffentlicht und dort sieht man, was über die Wintermonate an Müll in der Natur entsorgt wird.

Wieviele Personen konnten mit der Aktion erreicht werden: 750

Feedback

Gerne macht die Gemeinde St. Jakob in Defereggen wieder bei solchen tollen Aktionen mit. Auch die Jugendlichen haben dabei viel gelernt. Nicht nur über Müll sondern auch über deren Folgewirkungen in der Natur. Hier wurde durch die Nationalparkranger des Nationalparkes Hohe Tauern Osttirol professionelle Auskunft und Aufklärung gegeben. Aktionsvorschläge: richtiges Mülltrennen oder wie kann man Müll reduzieren