Der große steirische Frühjahrsputz

Gefördert

  • Veranstalter: Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abt. 14, Referat Abfallwirtschaft und Nachhaltigkeit
  • Ort: Graz, Steiermark
  • Datum: 14.03.2018 bis 04.06.2018
  • Homepage

Beschreibung

Der große steirische Frühjahrsputz setzt ein Zeichen gegen das unbedachte Wegwerfen von Müll. Im Aktionszeitraum werden Wiesen, Wälder, Bachläufe, Grünanlagen, öffentliche Flächen etc. unter reger Beteiligung der steirischen Bevölkerung ehrenamtlich gereinigt. Das Motto lautet: Stop Littering! Die Umsetzung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den steirischen Abfallwirtschaftsverbänden und AbfallberaterInnen, der privaten Entsorgungswirtschaft und dem ORF Steiermark sowie mit aktiver Teilnahme zahlreicher Gemeinden, Schulen und Vereine (z.B. Berg- und Naturwacht, freiwillige Feuerwehren, Tourismusverbände) etc.

Die breite Einbindung der Bevölkerung und insbesondere die rege Teilnahme von Kindergärten und Schulen schaffen ein breit getragenes Verständnis zum Problem Littering und zum Wert einer sauberen Umwelt.

Zahlreiche kreative Ideen werden von den TeilnehmerInnen eingebracht; die eindrucksvollsten Fotos und Berichte der TeilnehmerInnen werden prämiert.

 

Ein neuer Schwerpunkt 2018 ist die grenzüberschreitende Flurreinigung an der steirisch-slowenischen Grenze, welche von der steirischen Berg-und Naturwacht organisiert werden wird.