Marktgemeinde Nußdorf Debant - Clean-Day mit Volkschule & ASO

Gefördert

  • Veranstalter: Gemeinde Nussdorf-Debant & Volksschule mit ASO Debant - Litteringaktion 3.0
  • Ort: Nußdorf-Debant, Tirol
  • Datum: 21.04.2016 bis 21.04.2016
  • Datum: 21.04.2016 bis 21.04.2016
  • Anzahl der Teilnehmer: 143
  • Gesammelte Abfallmenge gesamt (nach 60l Säcken): 38

Beschreibung

Immer noch wird vom Gefühl her das eigene Wegwerfen nicht so wahrgenommen wie das gleiche Verhalten bei anderen. Daher wird mit einer "Schwerpunktklasse" besonders das Umfeld der Schule abfgesucht. Diese Klasse berichtet im Anschluss über ihre "Funde". Alle anderen Klassen suchen verschiedene Gebiete im Ort ab und sammeln die Abfälle ein. So wird ein Zusammenhang über das Eigene Verhalten und das Verhalten von Anderen hergestellt. In weiterer Folge sollen die Schülerinnen und Schüler als Vorbilder, auch für Erwachsene bzw. größere Schüler (Neue Mittelschule ist neben an) auftreten. Damit sollen viele Menschen motiviert werden positives nach zu machen und nicht nach dem Motto "Wenn der das wegwirft darf ich das schon lange". Die SchülerInnen sollen auch motiviert werden zu sagen: "Du has was weggeworfen, ich habs gesehn!"

Zielerreichung

Schon die Diskussionen der Schüler lassen darauf schließen, dass das Thema Littering in der nächsten Zeit im Umfelde der Schülerinnen und Schüler für Gesprächstoff sorgt.

Nachhaltigkeit

Durch die Aufforderung der Schüler die illegalen Ablagerungen verstärkt zu kontrollieren, wird die Gemeinde die Berwacht beauftragen diese Verwaltungsübertretungen auch anzuzeigen. Dies lässt auf eine Einstellunsänderung bei manchem Erwachsenen hoffen.

Wieviele Personen konnten mit der Aktion erreicht werden: 400