Prägraten bleibt sauber - Flurreinigung mit Kindergarten und Volksschule

Gefördert

  • Veranstalter: Gemeinde Prägraten a. G.
  • Ort: Prägraten, Tirol
  • Datum: 04.05.2016 bis 04.05.2016
  • Datum: 04.05.2016 bis 04.05.2016
  • Anzahl der Teilnehmer: 74
  • Gesammelte Abfallmenge gesamt (nach 60l Säcken): 12
  • Homepage

Beschreibung

Nach dem in einem Bildervortrag und einem kurzen Quiz durch den Umweltberater des AWV Osttirols die Kinder auf die Flurreinigung vorbereitet werden gehts auf zu Reinigungsaktion. Dabei sammeln die in Gruppen aufgeteilten SchülerInnen und Kindergartenkinder in verschiedenen Teilen der Ortschaft und außerhalb Müll ein. Diese Säcke werden von der Feuerwehr eingesammelt und zum Abschluss auf dem Platz vor der Volksschule auf einem "Haufen" präsentiert. Dabei sehen die Kinder wieviel Abfall letztes Jahr achtlos weggeworfen wurde. Dabei wird, wie auch im Vortrag ein Ziel definiert. Jedes Jahr sollte weniger Müll gefunden werden! Denn erst wenn kein Müll mehr gefunden wird ist das Ziel erreicht.

Als Belohnung für ihre Mühe und Arbeit dürfen die Kinder eine Runde mit den Feuerwehrautos mitfahren. Sozusagen eine Belohnung ohne Abfall.

Zielerreichung

Schon aus der Sicht auf das letzte Jahr war eine Verbesserung eingetreten. Bei den "Raucherplätzen" die letzten Jahr gefunden wurden lagen dieses Jahr fast keine Zigarettenstummel mehr herum. So versprachen die Kinder auch darauf zu achten, dass sie selbst und ihre Familienangehörigen nichts mehr achtlos wegwerfen.

Nachhaltigkeit

Dadurch das sogenannte "Hotspots" (Raucher Bushaltestelle etc.) auch besprochen wurden, wird sicher auch nach dieser Aktion über das Wegwerfen gesprochen, bzw. fühlen sich die Verursacher angesprochen.

Wieviele Personen konnten mit der Aktion erreicht werden: 300