Oö. Hui statt Pfui Flurreinigungsaktionen

Gefördert

  • Veranstalter: Oö. Landesabfallverband (für alle BAV in OÖ)
  • Ort: Linz, OÖ
  • Datum: 05.01.2015 bis 30.09.2015
  • Datum: 05.01.2015 bis 23.12.2015
  • Anzahl der Teilnehmer: 276
  • Gesammelte Abfallmenge gesamt (nach 60l Säcken): 18000
  • Homepage

Beschreibung

Auch 2015 werden wieder Flurreinigungsaktionen in vielen Gemeinden Oberösterreichs stattfinden.

Für die Flurreinigungsaktionen stellen die BAV, wie jedes Jahr, die benötigten Utensilien wie Handschuhe, Säcke, Warnwesten, Poster zur Verfügung. Diese werden überregional vom LAV organisiert. Außerdem werden wieder eine Unfall- und Haftpflichtversicherung gültig für alle Aktionen durchgeführt.

Ziele/Zielgruppen
Bewusstseinsbildung
primäre Zielgruppe sind Kinder, Schulen etc. Durch das Aufräumen soll das Bewusstsein verbessert werden, dass Littering zu einem Problem geworden ist.

Nachhaltigkeit
In den letzten Jahren konnten immer ca. 30.000 Personen oö-weit erreicht werden.

Zielerreichung

Es konnten Zielgruppen wie Kinder, Schulen, Vereine etc. für das Aufräumen und Bewusstseinsbildung für das Problem Littering gewonnen werden.

Nachhaltigkeit

Jährlich können seit Beginn der OÖ-weiten Aktion tausende TeilnehmerInnen gewonnen und die Umwelt von tausenden Säcken Müll befreit werden. Die Aktion "HuistattPfui" ist den OberösterreicherInnen ein Begriff und das jährliche Engagement der Bevölkerung lässt auf eine hohe Nachhaltigkeit des Projektes schließen.

Wieviele Personen konnten mit der Aktion erreicht werden: 22000