Flurreinigung 2014

Gefördert

  • Veranstalter: Gemeinde Mühldorf
  • Ort: Mühldorf, Kärnten
  • Datum: 26.04.2014 bis 26.04.2014
  • Datum: 24.04.2014 bis 26.04.2014
  • Anzahl der Teilnehmer: 80
  • Gesammelte Abfallmenge gesamt (nach 60l Säcken): 45
  • Homepage

Beschreibung

Flurreinigungsaktion der Gemeinde Mühldorf am Samstag, den 26.04.2014 von 08.30 bis 11.30 Uhr - von Gemeinde, AVE u. VS.

Gemeinde Mühldorf – Flurreinigungsaktion 2014 

Mit einem Postwurf an die Bevölkerung, einem Hinweis auf der Homepage und einer persönlichen Einladung an alle Gemeinderäte, Vereine, Betriebe, Vermieter und die Volksschule sowie den Kindergarten, sollen alle zum Mitmachen an der Flurreinigungsaktion animiert werden.

Die Gemeinde Mühldorf führt die Flurreinigung in Kooperation mit der Fa. AVE Mühldorf sowie der Volksschule Mühldorf durch.

Am Aktionstag treffen sich alle um 08.30 Uhr am Dorfplatz Mühldorf. Der Bürgermeister Erwin Angerer und der Bauhofleiter Erich Dertnig werden die Gruppen- und Gebietseinteilung vornehmen. Die Fa. AVE Mühldorf mit dem GF Karl Jancsik stellt unentgeltlich Müllsäcke, Handschuhe, Infobroschüren sowie Kapperln zur Verfügung. Diese werden zu Beginn an die freiwilligen Helferinnen und Helfer verteilt. Auch übernimmt die Fa. AVE Mühldorf die kostenlose Entsorgung des gesammelten Mülls.

Sämtliche Gemeindestraßen, Rad- und Wanderwege, Bäche sowie das Ortsgebiet werden dabei abgegangen und von achtlos weggeworfenem Müll befreit. Nach ca. 3 bis 4 Stunden kehren die Mühldorfer mit zahlreichen Säcken voller Unrat zurück.

Im Anschluss an die Aktion wird die Gemeinde alle Freiwilligen im Gasthof Winkler zu einem Mittagessen mit Getränk einladen, um sich so für die Hilfsbereitschaft zu bedanken. Beim gemeinsamen Essen und anschließendem gemütlichen Zusammensein soll noch über Mülltrennung und –vermeidung diskutiert werden.

Nach Abschluss der Aktion wird ein Bericht im Internet, der Gemeindezeitung und in den lokalen Medien erfolgen.

Zielgruppe sind alle Einwohner von Mühldorf, um ein richtiges Umweltverhalten zu erreichen – Jung und Alt – gemeinsam für eine saubere Umwelt!

V.a. sollen schon die Jungen (Volksschule/Kindergarten) den richtigen Umgang mit Müllvermeidung erlernen.

Durch das Mitmachen bei diesem Projekt wird das Bewusstsein für Müllvermeidung gestärkt.

Zielgruppe sind alle Einwohner, v.a. Kinder und Eltern

Nachhaltigkeit
Es wird mit mind. 70 Personen der Gemeinde Mühldorf gerechnet. Anschließender Bericht auf HP, Gemeindezeitung sowie regionalen Medien. Ziel ist es, ein richtiges Umweltverhalten zu erreichen und den richtigen Umgang mit Müllvermeidung zu erlernen.

Zielerreichung

ja - großes Interesse - v.a. bei Eltern mit Kindern

Nachhaltigkeit

bei den Kindergarten- und Volksschulkindern sehr hoch

Wieviele Personen konnten mit der Aktion erreicht werden: 80