Naturparkfest 2016

Gefördert

  • Kooperationspartner: Abfallwirtschaft Tirol Mitte
  • Ort: Schwaz, Tirol
  • Datum: 01.07.2016 bis 26.08.2016
  • Homepage

Beschreibung

Damit besonders Kinder nicht nur zum Thema „Littering“ informiert werden sondern diese auch auf spielerische Art und Weise damit vertraut gemacht werden, ist die ATM im heurigen Jahr wieder beim Naturparkfest dabei. Dieses Fest wird gemeinsam mit dem Naturpark Zillertal, der ATM und der Umwelt Zone Zillertal veranstaltet.

Um die Sensibilität im Problembereich Littering zu schulen, ist es notwendig die Kinder mit den Auswirkungen von problematischen Handlungen zu konfrontieren. Problemsensibilität erfordert einen großen Erfahrungsschatz. Das heißt, dass wir uns hier Methoden bedienen, die es Kindern erlauben, selbst Erfahrungen zu machen, um so zu Lösungen zu kommen. Hierzu hat die ATM Spiele entwickelt die neben dem „Elektrokontaktspiel“ bei dieser Veranstaltung umgesetzt werden sollen.

Konzeption von 1-3 Spielen zum Thema Littering

Spiel vor Ort mit den Kindern in Kleingruppen

Elektrokontaktspiel zum Thema Abfall/Littering

Ziele/Zielgruppen
Bewusstseinsbildung/Sensibilisierung zum Thema Littering
- UrlauberInnen
- Einheimische
- Tagesgäste
- Schüler/innen

Zeitverlauf / Geplante Vorgehensweise / Erwartete Ergebnisse
Vorbereitung der Spiele für die Kleingruppen: z.B. „Vogelnest bauen“; „Kapsel verstecken“ etc.

Naturparkfest:   20.08.2016
Verteilung von Infomaterial und Wimmelbüchern

Nachhaltigkeit
Littering wird den Kindern auf eine spielerische Art und Weise näher gebracht.
Beispiel: Was passiert mit den Vogeljungen, wenn ein Vogelnest mit Plastikmaterialien  anstatt mit natürlichen Materialien gebaut wird?