Transparent-Aktion

Gefördert

  • Kooperationspartner: Gemeindeverband f. Abfallbehandlung Bezirk Bruck an der Leitha
  • Ort: Bruck an der Leitha, NÖ
  • Datum: 01.07.2015 bis 31.07.2015

Beschreibung

Aufklärungsaktion: Anbringen von Transparenten "Reinwerfen statt Wegwerfen", eventuell mehrsprachig an einigen neuralgischen Punkten in der Bezirkshauptstadt.

Der Umweltstadtrat der Stadtgemeinde Bruck an der Leitha plant, an einigen Punkten mit erhöhtem Verkehrsaufkommen (v.a. in der Nähe der Einkaufszentren), die sich gleichzeitig durch viel Littering auszeichnen, Transparente anzubringen, um gegen diese Unsitte etwas zu unternehmen. Eine zusätzliche Option ist auch, zumindest slowakische und englische Varianten der Sujets anzubringen.

Die Filiale der Firma Hofer in Bruck/Lth. wäre eventuell bereit, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Der GABL als zuständiger Abfallverband ist ein fixer Projektpartner.

Ziele/Zielgruppen
Autofahrer die von und nach Bruck/Lth pendeln, Verkehr zu und von den beiden großen Industrie- und Einkaufszentren im Osten und Westen von Bruck.
LKW Zulieferer, deren Fahrer Pausen im Bereich der Industriezentren einlegen.

Zeitverlauf / Geplante Vorgehensweise / Erwartete Ergebnisse
Das Projekt soll im Juli 2015 starten und zumindest bis zu den Flurreinigungsaktionen im Frühjahr 2016 dauern

Nachhaltigkeit
Das Projekt trägt zur Bewusstseinsbildung gegen Littering entlang der öffentlichen Verkehrswege bei. Eine quantitative Abschätzung der dadurch eingesparten Mengen an gelitterten Abfällen ist nicht möglich.